200 Jahre Tischlerhandwerk in Bremerhaven

Über uns

Ein Kassenbuch aus dem Jahr 1780 lässt darauf schliessen, dass an unserem Standort in der Allersstrasse schon vor über 200 Jahren eine Zimmerei ansässig war.

Diese Tradition setzen wir seit vielen Jahren fort.

Im Jahre 1966 übernahm Arthur Dolhs die Tischlerei Buhrbeck, die fortan den Namen "Tischlerei Dolhs" trug. Schon damals war der Betrieb bekannt für "Tischlerarbeiten rund ums Haus".

20 Jahre später im Jahr 1986 begann Detlef Buhrow bei der Tischlerei Dolhs seine Tischlerlehre. Nach wenigen Monaten im Betrieb lobte Arthur Dolhs seinen neuen Lehrling und sprach zu ihm: "Eines Tages wirst Du mein Nachfolger".

1996 war es tatsächlich soweit. Der einstige Lehrling wurde zwischenzeitlich zum Tischlermeister und übernahm die Tischlerei Dolhs.

Kurz darauf im Jahr 2002 begann die Zusammenarbeit mit dem Hersteller von Fenstern und Türen PaX.

2009 eröffnete die Tischlerei einen Ausstellungsraum im Zentrum von Bremerhaven.

Mit dem Umbau des Firmengeländes entschied man sich für eine größere Ausstellung direkt am Betrieb. Seit Ende 2014 werden Kunden auf über 100 m² Ausstellungsfläche in der Allersstraße beraten. Das Firmengebäude der Tischlerei Dolhs wurde in diesem Zuge komplett energetisch saniert. Die neue Solaranlage erzeugt seitdem im Schnitt bis zu 25.000 Kilowattstunden Strom im Jahr.

Ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte ist die Markteinführung der Haustür-Serie PaXentrée. Die Tischlerei Dolhs bietet diese seit geraumer Zeit aus Holz, Kunststoff und Aluminium an. Hier geht es zum Haustürkonfigurator.

 

Die Tischlerei Dolhs im Wandel der Zeit

Das Firmengebäude vor der Renovierung
Das Firmengebäude vor der Renovierung
Das alte Reetdachhaus wurde abgerissen
Das alte Reetdachhaus wurde abgerissen
Nachhaltige Sanierung des Firmengebäudes
Nachhaltige Sanierung des Firmengebäudes
Und so sieht es heute bei uns aus...
Und so sieht es heute bei uns aus...